welshblack.de, Logo des VDWB

Verband Deutscher Welsh Black Züchter und Halter e.V.

Welsh Black - Fleischrinder     robust - ruhig - schwer

Jahreshauptversammlung des VDWB

Jahreshauptversammlung

Am 19.März hatte der VDWB zur diesjährigen Jauptversammlung nach Rahden in NRW eingeladen.
Am Vormittag, im Vorlauf der Versammlung, fand bei Familie Wehebrink eine Herdenbesichtigung statt. An
dieser Stelle unser herzlichen Dank für die Wehebrink´sche Gastfreundschaft und ebenso Dank auch an
Reinhard Wullbrandt für die Organisation der JHV.
Die Versammlung brachte erhebliche personelle Veränderung. Unsere mehrjährige Vorsitzende Frau
Susanne Maack zog die Konsequenz aus neuen beruflichen Herausforderungen sowie familiären
Notwendigkeiten und stellte ihr Amt als Vorsitzende zur Verfügung. Als Fachberaterin für
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bleibt sie dem Verband jedoch als aktives Vorstandsmitglied erhalten.
Ebenfalls aus beruflichen Gründen zog Alexander Mahnken sich als Fachberater für die Jungzüchterarbeit
aus dem Vorstand zurück.
Beide Ehrenämter wurden erfolgreich nachbesetzt. Als neue Vorsitzende des VDWB steht Frau Franziska Michaelis
nun an der Spitze des Rasseverbandes. Wir wünschen der begeisterten Züchterin aus dem niedersächsischen Rätzlingen
für ihre Arbeit viel Erfolg!
Die Fachberatung der Jungzüchter übernimmt die ebenfalls aus Niedersachsen stammende angehende Landwirtin Sophie Peters.
Selbst erfahrene Jungzüchterin bringt sie das notwendige Know-How mit und geht mit Begeisterung auf ihre Aufgabe zu.
Der Mitgliederstand liegt erfreulich stabil bei deutlich über 100 Haltern und Zuchtstätten in Deutschland und Luxenburg.
Auf folgende Veranstaltungen wird besonders hingewiesen: Sommertreffen bei Dr.Jan Janssen in Westerstede am 17.06.2017,
Bundesjungtierschau in Wüsting bei Oldenburg am 20.08 mit Stallgassenparty und Grillabend am 19.08 wir hoffen auf besonders rege
Beteiligung da die Bundesschau auf der Grünen Woche in Berlin (Jan.18) leider von der Messe-AG wegen Bauarbeiten und daraus
resultierendem Platzmangel abgesagt wurde. Im Rahmen der Herbstversammlung am 22.10 des Jahres haben wir Frau Hoppe von der
LWK Nds. eingeladen, welche uns in einem Fachvortrag die rechtlichen Rahmenbedingungen bezüglich der direkten landwirtsch.
Fleischvermarktung aufzeigen wird.
Bereits eine knappe Woche danach folgt ein weiteres Veranstaltungs-Highlight, so plant der Rasseverband eine Verköstigung
von Fleisch- und Wurstdelikatessen vom Welsh Black-Rind. Stattfinden soll die Veranstaltung am 28.10.2017 bei Familie Weede in
Seevetal-Karoxbostel. Jedes Verbandsmitglied kann dort seine Produkte präsentieren. Gegen einen kleinen Kostenbeitrag ist jeder
herzlich eingeladen, diese Veranstaltung zu besuchen und die Produkte zu verköstigen. Anmeldungen bitte bis zum 30.06.2017 an
unseren Geschäftsführer Andreas Frahm
Auch der Termin für die nächste Welsh Black Weltkonferenz steht schon fest, sie wird 2020 in Großbritannien stattfinden.

Autor: Boris Biehler